• 1
  • 2
  • 4

Pigor & Eichhorn
 

Pigor & Eichhorn

- die beiden Berliner Chanson- und Salonlöwen bestechen durch eine charmant-mondäne Eleganz und zelebrieren auf der Bühne ihre ausgeprägte Hassliebe zueinander. Thematisch geht es um die Leiden der „Pubertät“, den Ärger über „Maulende Rentner“ und die um sich greifende „Kevin“-isierung der Republik.




TOURtermine


Booking: Roland.Boehm@e-a.at +43 2272 654 94 - 15

Video:

Pigor & Eichhorn
"Traumarbeit"
aus "Volumen 8"








Aktuelles Programm: "Volumen Österreich":

Pigor und Eichhorn konzentrieren sich.
Klavier und Gesang. Wortgewalt und Stil. Salon Hip Hop.

Der Hick Hack geht weiter. Nach sieben gemeinsamen Programmen hat sich die Stimmung zwischen den beiden nicht verbessert. Eichhorn begehrt zwar auf, doch es ist abzusehen, dass sich der gut gelaunte Loser am Klavier gegen Pigor nicht durchsetzen kann. Eine böse Fortsetzungsgeschichte, die den Rahmen bietet, für die neuesten musikalischen Mätzchen aus der Giftküche des Duos.

Pigor und Eichhorn haben eine unnachahmliche Handschrift entwickelt, die weit über das hinausgeht, was man gemeinhin unter Chanson versteht. Ob Pop, Jazz, Hip Hop oder Mitsing-Hymne, Pigor und Eichhorn lassen Wort und Musik auf Augenhöhe miteinander korrespondieren. Der Zuschauer wird nie unter Niveau abgeholt. Ausrasten darf er trotzdem.

Den großen Themen der Philosophie nähern sich die beiden ebenso wie den Skurrilitäten des Alltags, jedoch in völlig unerwarteten Problemstellungen. Der Song “Traumarbeit” z.B. erzählt von einem Mann, der die ganze Nacht im Traum die Wohnung seiner Freundin tapeziert hat und der sich weigert am Morgen danach dieselbe Arbeit nochmal in der Realität zu tun. Neu im Programm ist auch die Hymne der bauwütigen Deutschen, “Einer bohrt immer in diesem Land” oder der ultimative Identifikationssong für alle Pappis: “Wir essen immer alle Teller leer...” Wen sich Wutsänger Pigor vorknöpft, dem gnade Gott und der heilige Hugo.

Aber auch die Themen der Tagespolitik werden kabarettistisch behandelt. In Vol. 8 geben die beiden auch immer wieder ein aktuelles “Chanson des Monats” zum Besten, eine musikalische Radiokolumne, die die beiden regelmäßig für SWR2, WDR5, NDR2, und den Deutschlandfunk produzieren

Pigor & Eichhorn sind wohl die kabarettistischsten unter den Musikern und die musikalischsten unter den Kabarettisten.

„Seit Jahren sind Pigor & Eichhorn das kreative Zentrum des deutschsprachigen Chansons“
Mainzer Rheinzeitung 2013


PRESSETEXT

Biografie:

PIGOR

lebt und arbeitet in Berlin. Neben seiner Tätigkeit als Musicalautor und Songtexter ist er seit 1995 als Sänger und Kabarettist mit dem Duo "Pigor singt - Benedikt Eichhorn muss begleiten" unterwegs. Für ihre "Grossstadtsongs des ausgehenden Jahrhunderts" erhielten die beiden den deutschen Kleinkunstpreis.

EICHHORN

lebt und arbeitet in Berlin. Neben seiner Tätigkeit als Musicalautor und Komponist ist er seit 1995 als Pianist und Kabarettist mit dem Duo "Pigor singt - Benedikt Eichhorn muss begleiten" unterwegs. Für ihre "Grossstadtsongs des ausgehenden Jahrhunderts" erhielten die beiden den deutschen Kleinkunstpreis.


BIOGRAFIE
EICHHORN
BIOGRAFIE
PIGOR


Fotos:


ZUM
DOWNLOAD


Technikrider & Bühnenanweisung:

zur Zeit kein Rider verfügbar.


RIDER
BA


Tourtermine:
DatumBeginnHalleTitelVorverkauf
09Nov
2017
19:30Volumen 9Kabarett Niedermair - WienKabarett Niedermair www.niedermair.at 01/4084492
10Nov
2017
19:30Volumen 9Kabarett Niedermair - WienKabarett Niedermair www.niedermair.at 01/4084492
11Nov
2017
19:30Volumen 9Kabarett Niedermair - WienKabarett Niedermair www.niedermair.at 01/4084492
12Nov
2017
19:30Volumen 9Kabarett Niedermair - WienKabarett Niedermair www.niedermair.at 01/4084492



Kontakt/Impressum:

E&A Public Relations GesmbH, Wiener Strasse 16, A-3430 Tulln
Tel. +43 2272 65494-0, Fax +43 2272 65494-11
Mail: office@e-a.at

FN: 96181 | UID: ATU20189908