• 1
  • 2
  • 4

Helge Schneider
 

Helge Schneider

- einer, der die Improvisation nicht nur zur künstlerischen Maxime, sondern auch zur Lebenseinstellung erhoben hat. Als virtuoser Jazzmusiker und begnadeter Entertainer glänzt Helge Schneider in seinen Bühnenshows mit perfektem Understatement: Vordergründiger Unsinn, der in der Tiefe jede Menge Sinn hat!
Besuchen Sie Helge Schneider auch auf seiner facebook-Seite oder auf der von seinem Hausmeister betreuten Hausseite.


Booking: Peter.Steinboeck@e-a.at +43 2272 654 94-14

Presse:    Barbara.Schmidhammer@e-a.at +43 2272 654 94-12

"Ordnung muss sein" - 2019 auch auf Tour in Österreich
Foto Helge Schneider

Dank Helges Ordnungsliebe darf Österreich bei der aktuellen Tour "Ordnung muss sein!" natürlich nicht fehlen!

23.10.2019 Helmut List Halle - Graz
24. und 25.10.2019 Halle F - Wien
26.10.2019 Congress- Salzburg
27.10.2019 Congress - Innsbruck
Tickets für Wien erhalten Sie hier:     Stadthalle Wien - Logo

Tickets für alle Österreich-Termine erhalten Sie hier.

Pressetext "Ordnung muss sein!":

Schon als 4-jähriger Knirps hat Helge Schneider sich ein Kissen unter den Schlafanzug gesteckt und ging als Dicker Mann mit Krückstock vor dem armseligen Wohnungsbauhaus in seiner Siedlung spazieren, um Aufmerksamkeit zu erregen.

Bis Heute hat sich an seinem Zustand nichts geändert. Er ist nur etwas faltiger geworden, kein Wunder, isst er ja gerne auch mal Hummerersatz-paste oder geht zum Stall von Kartoffelsalat Dachlatte die 16., seinem Huhn, um mit ihm über das letzte von ihm selbst gemalte Bild von Kaspar David Friedrich zu fachsimpeln.

Helge Schneider macht möglich, dass wir nicht nur lachen, sondern dass sich unter Herz zu einem saftigen Steak weitet, wenn er uns die Katze Orangutanklaus vorstellt samt ihrer rührenden Lebensgeschichte. Seit übern 40 Jahren auf der Bühne zuhause, hat Helge Schneider es zur ausgereiften Pflaume gebracht.

Petze Thoms, Beat und Jazz-Schlagzeug, und Henrik Freischlader, Blues-Gitarre, bieten Schneider die Wurst. Body-Dance: Sergej Gleithmann. Bravo! Bravo! Ja, Bbravo!

Lyrik, Poesie, Jazz, Kunst, Quatsch, all das bietet uns ein aus der Haut gefahrener Endsechziger an seiner wimmernden Hammondorgel.

Mit Riesenschritten tritt der Künstler ins Rampenlicht des Lebens, bist du dabei? Klar!

23.10.19 Graz - Helmut List Halle
24. & 25.10.19 Wien - Stadthalle Halle F
26.10.19 Salzburg - Congress
27.10.19 Innsbruck - Congress


Tickets bei www.stadthalle.com und www.oeticket.com




PRESSETEXT


Biografie:

Helge wurde am 30. August 1955 in Mülheim an der Ruhr geboren. Deshalb wollte er zunächst Clown werden.

Er verklitt sich schon als kleiner Junge als Opa. Die Schule war für ihn kein Hindernis. Er machte weder Abitur noch ähnliches. Weil er mit 17 in eine eigene Wohnung ziehen wollte, ging er von zuhause fort.

Dann kam alles Knall auf Fall! 1993 Texas und damit Katzeklo. Jetzt Käsebrot. Als Rollendarsteller genauso gefragt (in dem Film Führer zum Beispiel) wie auch vor allen Dingen auf der Showbühne als Komiker und Entertainer neben Größen wie Johannes Heesters, der nur wenige Tage vor Schneider in demselben Konzertsaal auftritt oft!

Helge ist Jazzmusiker und versteht es wie kaum ein(e)andere(r), diesen „Way of making music“ heimlich in seine Auftritte einzuführen. Helge hat viel zutun und kaum Privatleben. Wenn er mal Zeit hat, sind seine Hobbies Holzhacken. Er fliegt nicht und hat vor sieben Jahren aufgehört mit rauchen. Sein Klavierspiel ist ein Produkt seiner mittlerweile fast fünfzigjahrelang dauernden täglichen Übe-Stunden.

Er geht demnächst zum Zahnarzt. Der Zahnarzt hat Interesse an ihn. Termine, Termine, Termine, das hat Helge Schneider nicht so gerne, aber er muss ja.

Beruf
Komiker, Komponist, Musiker, Entertainer, Buchautor, Drehbuchautor, Schauspieler, Regisseur, Musikclown, Zeichner


BIOGRAFIE


Helge bei "Willkommen Österreich" (2017)!

Helge erklärt Dirk Stermann und Christoph Grissemann in Willkommen Österreich weshalb er in der Wiener Stadthalle so gerne auftritt, was man über Österreich in Deutschland erfährt (ein Kind wird Bürgermeister) und er trinkt schlückcheinweise Bier ohne zuzunehmen.




"ene mene mopel" (2018):
Foto Helge Schneider

Nach seinen fulminaten Auftritten im Frühjahr 2016, freuen wir uns ungemein, dass Helge im Februar 2018 wieder nach Österreich kommen wird.

Mit "ene mene mopel!" tourt Helge durch die deutschen Philharmonien und wird am 01. & 02. Februar 2018 in der Wiener Stadthalle F spielen und am 03.02.2018 in der Heltmut List Halle in Graz.

Tickets für die Österreich-Auftritte erhalten Sie hier

und hier:    Stadthalle Wien - Logo

aktuelle Fotos:


ZUM
DOWNLOAD


Technikrider & Bühnenanweisung:

Rider noch nicht verfügbar.


RIDER
BA


Tourtermine Österreich:
DatumBeginnHalleTitelVorverkauf
24Okt
2019
20:00Ordnung muss sein!Stadthalle Halle F - WienWiener Stadthalle www.stadthalle.com 01/79 999 79
25Okt
2019
20:00Ordnung muss sein!Stadthalle Halle F - WienWiener Stadthalle www.stadthalle.com 01/79 999 79
27Okt
2019
19:00Ordnung muss sein!Congress (Saal Tirol) - InnsbruckOeticket www.oeticket.com 0900-9496096




Kontakt/Impressum:

E&A Public Relations GesmbH, Wiener Strasse 16, A-3430 Tulln
Tel. +43 2272 65494-0, Fax +43 2272 65494-11
Mail: office@e-a.at

FN: 96181 | UID: ATU20189908